Schulentwicklung


Ein Junge im Rollstuhl spielt Boule zusammen mit zwei nicht behinderten Menschen Stefan Schranz/pixabay

Seit 2009 wird alljährlich der Jacob Muth-Preis an Schulen vergeben, die inklusive Bildung beispielhaft umsetzen. In diesem Jahr erhielten vier Schulen die mit jeweils 3000 Euro dotierte Auszeichnung. Zum ersten Mal wurde auch ein Publikumspreis verliehen, der ein inklusives Schülerinnen- und Schülerprojekt würdigt. Was zeichnet die Preisträgerschulen aus und welche Anregungen lassen sich für die eigenen Schule ableiten?

von Margret Liefner-Thiem

lesen

Ein Filmplakat mit GesichternDie Kinder der Utopie

Am Abend des 15. Mai 2019 wird es in ganz Deutschland Aktionen zum Thema Inklusion geben. Im dann einmalig im Kino gezeigten Dokumentarfilm „Die Kinder der Utopie“ treffen sich sechs junge Erwachsene wieder, die schon einmal vor zwölf Jahren für den Film „Klassenleben“ begleitet wurden. "Die Kinder der Utopie" lädt ein, sich mit dem Thema Inklusion in der Schule aus einer neuen Perspektive zu befassen. Seien Sie auch in Ihrer Stadt dabei!

 

von Margret Liefner-Thiem

lesen

inklusiver UnterrichtZDF

Die Integrierten Gesamtschulen Hannovers haben Alarm geschlagen. In einem offenen Brief an die Stadt und die Landesschulbehörde bemängeln sie offen, die Hauptlast bei der Inklusion von Kindern mit sonderpädagogischem Förderbedarf in Niedersachsen zu tragen - ohne die dafür notwendige personelle und bauliche Ausstattung zu erhalten. Wie kann es hier weitergehen?

von Margret Liefner-Thiem

lesen

Paula Modersohn Schule

Die Hertie-Stiftung beendet ihr Projekt „Starke Schule“. Beim größten Schulwettbewerb Deutschlands wurden Schulen ausgezeichnet, die sich in besonderer Weise für ihre Schüler einsetzen. In einer Video-Serie wird auch die inklusiv arbeitende Paula-Modersohn-Schule aus Bremerhaven vorgestellt, über deren Personalentwicklungskonzept Sie einen Beitrag in SCHULE inklusiv, Ausgabe 1, finden.

von Margret Liefner-Thiem

lesen

Was ist Inklusion und was versteht man unter inklusiver Bildung? Wo stehen wir aktuell und was treibt Schulen um? Wir haben für Sie ein Interview mit Prof. Dr. Rolf Werning, Professor für inklusive Schulentwicklung und Pädagogik bei Lernbeeinträchtigungen an der Leibniz Universität Hannover zu genau diesen Fragen geführt.

von Margret Liefner-Thiem

lesen

30 % Rabatt für Referendare – und weitere Vorteile
Das rechnet sich!

30 % Rabatt für Referendare – und weitere Vorteile

Als Studierende oder Referendare erhalten Sie 30 % Rabatt auf das Jahres-Abo der Zeitschriften. Zusätzlich erhalten Sie dann als Abonnent weitere Preisermäßigungen für viele Produkte des Verlags.

Mehr erfahren