SCHULEDer Deutsche Schulpreis 2020 für die Otfried-Preußler Schule - und damit für Inklusion!

Die Gewinner des Deutschen Schulpreis 2020 stehen fest! In einer Online-Preisvergabe wurden die besten Schulen Deutschlands gewürdigt. Den Hautpreis erhielt die Otfried-Preußler-Schule in Hannover - eine Grundschule, deren Inklusionskonzept die Jury überzeugte.

Die Schulleiterinnen der tfried-Preußler-Schule erhalten den Deutschen Schulpreis.

Die Otfried-Preußler-Schule in Hannover erhielt den Hauptreis des Deutscher Schulpreises 2020 Foto: Alexander Koerner

|

Schon seit über zehn Jahren arbeitet die Otfried-Preußer-Schule in Hannover inklusiv und ist den gesetzlichen Vorgaben damit schon immer weit voraus gewesen. Damals hieß sie noch "Grundschule Meterstraße". Seit dem Sommer 2014 trägt sie den Namen des weltberühmten Kinderbuchautors; seit 2016 ist sie in einem Neubau, der allen Anforderungen inklusiver Beschulung gerecht wird, untergebracht. Im Schulprogramm der Schule steht es schwarz auf weiß geschrieben: "Absicht ist es, den Unterricht so individualisiert und differenziert zu gestalten, dass alle Kinder ihrem Leistungs- und Abstraktionsvermögen entsprechend mindestens die grundlegenden Ziele des Unterrichts erreichen. Darüber hinaus sollen leistungstarke Kinder die Möglichkeit erhalten, ihren weitreichenden Fähigkeiten entsprechend erfolgsorientiert und leistungsbezogen arbeiten zu können" (https://wordpress.nibis.de/opgs/files/2019/12/Konzept-Individualisierung.pdf).

Inklusion in ihrem wahren, weiten Sinn.

Alle Kennzeichen einer guten Schule und eines guten, inklusiven Unterrichts, werden an dieser Schule gelebt: Von der Arbeit in multiprofessionellen Teams auf Augenhöhe, der Führung von individuellen Arbeitszeitkonten, gut gestalteten Räumen, Zukunftswerkstätten, der Arbeit mit schulinternen Arbeitsplänen, individualisierten Lernzeiten für alle Schülerinnen und Schüler, der dauerhaften, begleitenden Durchführung jahrsgangsübergreifender Projekte, der individuellen Dokumentation von Lernwegen und einer Feedbackkultur, die auf individueller Rückmeldung und nicht auf Ziffernnoten beruht. 

Alle Details zur Schule finden Sie auf den Seiten des Deutschen Schulpreises unter https://www.deutscher-schulpreis.de/preistraeger/otfried-preussler-schule sowie auf den Seiten der Schule selbst unter https://wordpress.nibis.de/opgs

Neben der Otfried-Preußer-Schule gab es noch fünf weitere Preisträgerschulen, die in besonderer Weise gewürdigt wurden: die Grundschule Schuttertal, die Gemeinschaftsschule Hardtschule Durmersheim, die Berufsbildenden Schulen BBS Einbeck, das Gymnasium Essen Nord-Ost und die Marie-Kahle-Gesamtschule in Bonn.

30 % Rabatt für Referendare – und weitere Vorteile
Das rechnet sich!

30 % Rabatt für Referendare – und weitere Vorteile

Als Studierende oder Referendare erhalten Sie 30 % Rabatt auf das Jahres-Abo der Zeitschriften. Zusätzlich erhalten Sie dann als Abonnent weitere Preisermäßigungen für viele Produkte des Verlags.

Mehr erfahren